Loading

Kapitel Sechs: Online Casino Glossar

Reines Modell: Die Spieler haben direkten Zugang zum Kasinospiel. Der Einzahlungs- und Registrierungsprozess sind in der von Trustly bereitgestellten Pay N Play-Schnittstelle zusammengefasst.

Hybrid-Modell: Bei diesem Modell müssen die Spieler zwar den Registrierungsprozess durchlaufen, können aber später über die Trustly Pay N Play-Schnittstelle Einzahlungen vornehmen.

Bankroll: Dies ist das Geld, das Sie in Ihrem Online-Kasinokonto haben.

Wettlimits: Auch als Tischlimits bekannt, sind Wettlimits die Mindest- und Höchstbeträge, die Sie bei einem Casino-Spiel setzen können.

Wettsystem: Ein Wettsystem ist ein strukturierter Ansatz für das Wetten auf Casinospiele. Sie basieren in der Regel auf statistischen Analysen, aber sie können Ihnen keinen Sieg garantieren.

Büste: Dieser Begriff bezieht sich auf ein Blatt, das in einem Blackjack-Spiel die 21 überschreitet.

Kassierer: Hier tätigen Sie Ihre Einzahlungen und beantragen Ihre Abhebungen.

Chips: Die Spielmarken, die Sie bei Casino-Spielen wie Roulette, Blackjack und Pokereinsetzen . Jeder Chip repräsentiert eine bestimmte Summe echten Geldes.

Klassische Steckplätze: Online-Slots , die traditionellen Obstautomaten ähneln. Die meisten klassischen Spielautomaten haben drei Walzen und eine Gewinnlinie.

Croupier: Der Croupier ist der Geber in einem Kasinospiel.

E-Geldbörse: Ein E-Wallet ist eine elektronische Zahlungsmethode, die es Ihnen ermöglicht, Online-Zahlungen mit nur einer E-Mail-Adresse und einem Passwort zu tätigen. Zu den gängigen E-Geldbörsen gehören PayPal, Neteller und Skrill.

Expandierende Wildnis: Dies sind Symbole, die auf die Spule fallen und sie vollständig bedecken

Gerade-Geld-Wetten: Dies sind Wetten, die 1:1 ausbezahlt werden.

Bildkarten: Dabei handelt es sich um Karten, auf denen sich Gesichter oder Zeichen befinden. Zu den Bildkarten gehören König, Dame und Bube.

High Roller -High Roller sind Casinospieler, die mit hohen Einsätzen spielen.

Hauskante: Der Hausvorteil ist der Vorteil, den das Casino bei einem Casinospiel hat - je höher der Hausvorteil, desto größer der Vorteil des Casinos. In Prozent angegeben, ist dies der Kehrwert des RTP.

HTML5-Spiele: HTML5 ist eine Programmiersprache für den Inhalt und das Erscheinungsbild von Webseiten und bietet eine gemeinsame Schnittstelle, damit alles schneller und reibungsloser geladen werden kann, weshalb es unter Casino-Software-Entwicklern eine beliebte Wahl ist. HTML5 verbessert das Laden von Multimedia auf mobilen Geräten.

Versicherungswetten: Hierbei handelt es sich um optionale Einsätze, die normalerweise in Blackjack-Spielen eingesetzt werden und Ihnen die Chance geben, einen Teil Ihres Einsatzes zurückzuverdienen, wenn er nicht gewinnt.

Jackpot: Dies ist ein großer Geldpreis, den Sie bei Casino-Spielen gewinnen können.

KYC: KYC-Schecks (KYC = Know Your Customer) werden von Online-Glücksspielanbietern zur Überprüfung der Identität eines Kunden verwendet. Dies trägt dazu bei, sicherzustellen, dass alle Glücksspielaktivitäten legal sind und dass nur diejenigen, die alt genug sind, um zu spielen, dies auch tun können.

Live-Händler: Bei diesen Casino-Spielen wird ein echter Dealer eingesetzt, um Tischspiele zu veranstalten, Karten auszuteilen und die Gewinner zu ermitteln. Sie können den Händler in einem Live-Videostream sehen und über einen Live-Chat interagieren.

Entsprechende Einzahlung: Dabei handelt es sich um eine Art Bonus, bei dem die Kasinos die Spieler mit Bonusgeldern in Höhe eines Prozentsatzes ihrer Einzahlung belohnen. Entsprechende Einzahlungsboni können für Ihre erste Einzahlung gelten, aber einige Kasinos teilen das Bargeld auf Ihre ersten Einzahlungen auf.

Multiplikator: Multiplikatoren sind Bonusfunktionen an Spielautomaten, die Spielern die Chance geben, ihre Gewinne zu vervielfachen.

Natürlich: Ein Blackjack-Begriff, der sich auf das Erreichen von 21 im ersten Zwei-Karten-Blatt bezieht.

Negativer Verlauf: Ein Wettsystem, das nach einem Verlust auf steigende Einsätze setzt.

Gewinnlinien: Gewinnlinien sind die Linien, entlang derer Sie bei Spielautomaten Symbolkombinationen erzielen können. Während traditionellere, klassische Spielautomaten nur eine Gewinnlinie haben, können fortgeschrittenere Video-Spielautomaten Hunderte haben.

Zahlliste: Dies sind Tabellen, die Ihnen alles sagen, was Sie über ein Automatenspiel wissen müssen, einschließlich des RTP, Gewinnsymbolkombinationen und Bonussymbole.

Auszahlung: Auszahlung ist der Geldpreis, den Sie erwarten können, wenn Sie eine Gewinnwette abschließen.

Pfennigschlitze: Pfennigschlitze sind Online-Spielautomaten mit Pfennig-Einsätzen.

Positive Progression: Ein Wettsystem, das sich auf die Verdoppelung von Zuständen nach einer gewonnenen Wette stützt.

Progressiver Jackpot: Diese Jackpots wachsen weiter, wobei der Einsatz jedes Spielers den Jackpot erhöht, bis er gewonnen wird.

Spulen: Dies sind die Räder, die sich in einem Automatenspiel drehen und die Symbole anzeigen.

RNG: Der Zufallszahlengenerator (Random Number Generator, RNG) bezieht sich auf die Zufälligkeit des Ergebnisses von Kasinospielen. Spiele in lizenzierten Kasinos, die von lizenzierten Kasino-Softwarehäusern entwickelt wurden, müssen die RNG-Technologie verwenden, um ein zufälliges und faires Spiel zu gewährleisten.

RTP: Das RTP (Return to Player Percentage) ist die theoretische Rendite, die Spieler von einem Casino-Spiel erwarten können, und basiert auf einer längeren Spielzeit. Der RTP eines Spiels wird auch als Prozentsatz angezeigt. Obwohl nicht garantiert,  neigendie am besten zahlenden Online-Spielautomaten dazu, einen hohen RTP zu haben.

Nebenwette: Hierbei handelt es sich um eine Wette, die zusätzlich zum Haupteinsatz in einem Kasinospiel getätigt wird. Diese sind in der Regel viel risikoreicher als Hauptwetten und haben einen viel höheren Hausvorteil.

Pfahl: Dies ist der in einem Online-Casino-Spiel gewonnene oder verlorene Betrag. Es ist das Geld, das Sie gegen das Ergebnis setzen.

Symbole verstreuen: Ein Scatter-Symbol ist ein Symbol in einem Spielautomatenspiel, das sich nicht auf einer Gewinnlinie befinden muss. Sie können überall auf den Rollen erscheinen, damit die Spieler einen Gewinn erzielen können, und haben oft zusätzliche Vorteile wie Bonusrunden oder Multiplikatoren.

MGA: Die maltesische Glücksspielbehörde (Malta Gaming Authority) ist ein Dachverband, der Glücksspiellizenzen sowohl an landgestützte als auch an Online-Glücksspielanbieter in Europa vergibt. Die MGA reguliert ihre Lizenznehmer, um sicherzustellen, dass sie ihren Kunden einen sicheren und fairen Ort für die Durchführung von Wetten bieten.

Video-Steckplätze: Online-Spielautomaten, die eine unbegrenzte Anzahl von Gewinnlinien haben können. Video-Spielautomaten haben in der Regel auch mehr Bonusfunktionen, wie z.B. Wilds und Multiplikatoren, als klassische Spielautomaten.

Wette: Dies ist ein anderes Wort für "Wette". Es kann sowohl als Verb, das sich auf die Aktion des Wettens auf ein Kasinospiel bezieht, als auch als Substantiv, das sich auf eine Wette auf ein Spiel bezieht, verwendet werden.

Wettbedingungen: Die Wettbedingungen, auch bekannt als Durchspielbedingungen, legen fest, wie oft Sie Ihre Bonusgelder einsetzen müssen, bevor Sie auf die damit verbundenen Gewinne als Bargeld zugreifen können. Wenn Sie z.B. 10 £ Bonusgeld mit 30x Wetteinsatz hätten, müssten Sie 300 £ setzen.

Willkommensbonus: Ein Willkommensbonus ist eine Belohnung, die Online-Kasinos an neue Kunden vergeben. Diese werden in der Regel in Form von Freispielen und passenden Einzahlungen angeboten.

Rad: Als wichtiger Teil eines Roulettespiels wird die Roulettekugel in das Rouletterad geworfen - das nummerierte Fächer hat - und die Spieler setzen darauf, in welchem Fach die Kugel landen wird.

Wilde: Joker oder Wild-Symbole sind Symbole, die für jedes andere Symbol in einem Spielautomatenspiel stehen können und den Spielern helfen, eine Gewinnlinie zu erreichen.

Mehr erfahren:

Kapitel 1: Verantwortungsbewusstes Spielen
Kapitel 2: Datenschutz und Richtlinien
Kapitel 3: Casino-Geschäftsbedingungen
Kapitel 4: Halten Sie sich an Ihre Grenzen
Kapitel 5: Wettanforderungen